Vorstellung der Akademie

Die Idee dieser Akademie stammt aus dem Wunsch, Feltre und seine herausragende historische und kulturelle Erbe durch die alte Musik bekannt zu machen. Dazu wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein volles und ganzes Eintauchen vorgeschlagen.

Die Fresken vom Palazzo Salce

Piazza Maggiore von Feltre

Seit Jahrhunderten ist Italien die Wiege Künstlern und Intellektuellen grosser Bedeutung. Dank der Schönheit der historischen Städten (wie Feltre), Italien bietet ein ideales Umfeld um zu verstehen,  wie Handwerker, Musiker und Künstlern täglich damals Kunst geschaffen haben.

Wir möchten dann nicht nur alte Musik im Kontext mit Ihnen teilen. Es liegt uns am Herzen, dass Sie eine Geschichte der Kultur und der Kunst erleben, die real, überall spürbar und sogar tastbar ist. Dazu werden unterschiedliche Aktivitäten den Musikunterricht ergänzen (Besichtigungen, Konzerte, Degustationen), die Ihnen erlauben werden, eine besonders reiche Gegend zu entdecken.

Sicht auf die Piazza Maggiore mit dem Castello d'Alboìno

Schon im 15. Jh wurde Feltre von den  venezianischen und padovanischen Adeligen als Ferienort gepriesen. Auf Grund seiner Natur selber ist also Feltre ein Aufenthaltsort besonders angenehm.

  • Black Facebook Icon

© 2019, Accademia di Musica Antica di Feltre

musicanticafeltre@gmail.com